In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Montag, 27. September 2010

Elmex Sensitive Professional



Seit ein paar Wochen teste ich ja Elmex Sensitive Professional.
Bisher dachte ich das ich nur einen einzige empfindlichen Zahn habe.
Einen Schneidezahn, den ich mir als Kind mal abgebrochen habe.
Nun merke ich, das ich doch mehr empfindliche Zähne habe.
Nachdem sie durch das Putzen mit Elmex Sensitive Professional eben nicht mehr empfindlich sind.
Kompliziert, kompliziert.....
Es ist auch wirklich schwer zu beschreiben.
Es hat wohl immer mal etwas gezogen und geziept an meinen Zähnen und ich habe mich so daran gewöhnt, das ich es gar nicht mehr als "unnormal" wahrgenommen habe.
Nun, da ich eifrig mit Elmex Sensitive Professional putze zieht und ziept gar nichts mehr.
Anfangs hatte ich das Gefühl, das die Zähne stumpfer werden, obwohl das nicht das richtige Wort ist.
Sie werden gefühlloser, aber nicht mit taub zu verwechseln.
Sie fühlen sich nun ganz einfach wie Zähne an und vorher schienen sie doch mehr Gefühlsleben zu haben, als einem Zahn eigentlich zusteht
Meine Zahnärztin durfte gar nicht an meine Zähne kommen, ohne das ich vom Stuhl gehüpft bin, aber ich dachte das sei normal.
Nun kann an meine Zähne ran was will, da stört mich nicht mehr viel.
Das ist einfach nur angenehm und erholsam.
Also: Elmex Sensitive Professional wirkt!
Nicht beim ersten Mal, wie im Werbeversprechen, aber so nach und nach auf jeden Fall.
Nächste Woche will ich mal wieder ein paar Tage mit einer anderen Zahnpasta putzen und mal schauen wie sich der Unterschied anfühlt.

Samstag, 25. September 2010

iChoc Game und die größte Blogger Battle aller Zeiten



www.ichoc.org läd zur Blogger Battle ein!
Auf http://www.facebook.com/iChoc.finestchocolate findet ab dem 29.09.2010 ein neues Game statt.
Einfach die Facebookseite von iChoc besuchen und auf den Reiter "iChoc Game" klicken und schon kann man anfangen an seinem Highscore zu arbeiten.
Der Champion, also der, der am 06.10.2010 um punkt 12 Uhr den höchsten Highscore hat bekommt diesen tollen Kopfhörer....



.... und eine Metalbox, gefüllt mich iChoc Schokolade.
Der Champion soll auch den Namen des Bloggers angeben, durch den er von dem Game erfahren hat und dieser Blogger bekommt auch eine Metalbox mit Schoki.
Für alle, die nicht auf den Gewinn warten wollen, ist die Schokolade auf www.bioschokolade.de zu bekommen.
Ich selber habe durch brandnooz davon erfahren.
Hier, bei Gratisproben für Produkttester gibt's bei brandnooz.de kannst auch du dich anmelden und vielleicht von der nächsten Battle als erster erfahren






Freitag, 17. September 2010

The Spirit of Georgia Peach & Limette




Jetzt komme ich endlich mal dazu über The Spirit of Georgia Peach & Limette zu bloggen.
Brandnooz hat mir freundlicherweise zwei Flaschen zum probieren überlassen.
Eine kam leider ausgelaufen an, da konnte ich nur den Geruchstest machen und die andere hatte sich mein Sohn schneller unter den Nagel gerissen als ich Besitzerrechte anmelden konnte.
Da mußte ich mir doch glatt nochmal eine Flasche kaufen ....
War nicht Schade ums Geld.
Vor etwas längerer Zeit hatte ich mal ein paar andere Sorten von The Spirit of Georgia probiert, ich glaube irgendwas mit Feige und noch etwas anderes und das fand ich so gruselig, das ich die Sorten vollkommen verdrängt habe.
Da war ich Peach & Limette doch etwas skeptisch gegenüber eingestellt.
Obwohl ... Pfirsich mag ich ja echt gerne und Limette kommt bei mir auch immer gut und in dieser Kombination hat es mir auch richtig gut geschmeckt.
Also mit dieser Sorte hat Spirit of Georgia seinen schlechten Ruf bei mir getilgt.
Es schmeckt mir so ähnlich wie Bitter Lemon aber eben mit einem Touch von Pfirsich.
Echt lecker.

Samstag, 11. September 2010

Schweppes Sparkling Tea Peach & Jasmine



Heute will ich von der zweiten Sorte Schweppes Sparkling Tea, den ich für die "Whisprs" teste, erzählen.
Die Basis ist hier schwarzer Tee und das gefällt mir sehr gut.
Ich mag schwarzen Tee und ganz besonders den leicht herben Nachgeschmack, den schwarzer Tee nun mal so an sich hat.
Schwarzer Tee, oder auch Eistee harmoniert meiner Ansicht nach, besonders gut mit Pfirsich.
Wenn ich mal nach Eistee greife suche ich mir eigentlich immer eine Sorte mit Pfirsich raus.
Bei Schweppes Sparkling Tea hat mir nun auch wieder die Sorte mit Pfirsich richtig gut geschmeckt.
Das Blütenaroma des Jasmin gibt dem Eistee noch einen exotischen Touch und ein sehr süßliches Aroma.
Ich finde es "saulecker" und mit der Kohlensäure zusammen, ein wirklich außergewöhnliches Eisteegetränk, das durch die Schwarztee/Pfirsich-Kombination auf den ersten Blick recht normal erscheint.
Das hat Schweppes, meiner Meinung nach, wirklich gut hinbekommen.

Mittwoch, 8. September 2010

Elmex Sensitive Professional


Ich bin beim neuen Trnd-Projekt "Elmex Sensitive Professional" dabei und darf nun schon einige Tage meine Zähne mit Elmex schrubben.
Eigentlich habe ich gar nicht so große Probleme mit empfindlichen Zähnen....
aber einer, ein böser Schneidezahn, jammert und meckert bei jedem bißchen.
Ich hatte ihn mir als Kind, im freien Flug, abgebrochen und er ist seit dem überempfindlich.
Alle paar Monate sitze ich beim Zahnarzt und meine, das er nun doch endlich etwas finden müßte, was er reparieren kann, damit dieser Zahn nicht mehr nervt.
Da ist aber nichts, nur die Überempfindlichkeit.
Jetzt putze ich seit Samstag mit Elmex und ich muß sagen, es ist etwas besser geworden.
Nicht viel, aber mehr erwarte ich gerade auch nicht.
Ich bin seit 30 Jahren an dieses unangenehme Ziehen gewöhnt und was sich seit 30 Jahren etablieren konnte, braucht wahrscheinlich mehr als 5 Tage um zu verschwinden.
Bis jetzt bin ich aber sehr zuversichtlich, das sich da etwas in eine positive Richtung entwickelt.
Mal schauen wie es nächste Woche ist .....

Sonntag, 5. September 2010

Weleda straffende Augenpflege


Seit 3 Wochen teste ich die Weleda Granatapfel straffende Augenpflege.
Sie ist wirklich super.
Absolut ergiebig, total verträglich weil Parfumfrei, aber ich werde sie nicht nachkaufen.
Ich brauche sie nicht.
Im März habe ich die Weleda straffende Granatapfel Gesichtspflegeserie zum testen von Weleda zugeschickt bekommen und die Tuben und Pumpflasche sind noch immer nicht leer.
Obwohl ich sie täglich benutze.
Diese Gesichtspflege tut schon so viel gegen Krähenfüße und Fältchen, das ich mit der Augenpflege kaum ein weiteres, besseres Ergebnis gesehen habe.
Das Ergebnis der Gesichtspflege ist Top!
Wo vorher doch schon ein Netz Lachfältchen und Linien war ist nun alles wieder fast glatt und die Augenpflege wirkt bei mir nicht "tiefer" oder intensiviert das Ergebnis.
Vielleicht in 10 Jahren ....
Oder bei jemanden der die Gesichtspflegeserie noch nicht benutzt....
Ich denke in dem Fall dürfte das Ergebnis auch toll sein.
Aber ich bin zur Zeit mit der Gesichtspflegeserie gut bedient und brauche da einfach kein weiteres Produkt.
Wer noch keine tiefen ausgeprägten Falten hat, oder die straffende Gesichtspflege schon benutzt, kann darauf verzichten.




Samstag, 4. September 2010

Blog-Gewinnspiel

*************************************************************************************
Leider ist mein kleines Gewinnspiel ja nicht so gut gelaufen, aber da sich nach und nach doch noch ein paar Leser einfinden, werde ich einfach vor Weihnachten ein kleines Adventsgewinnspiel machen und die Preise von diesem Gewinnspiel werden dann da verlost.
Allerdings haben dann alle, die bei diesem Gewinnspiel mitgemacht haben 2 Lose im Topf.
Auch wenn zum Ablauf nicht genug mitgemacht hatten (Kleingedrucktes ...), hoffe ich doch, das es vor Weihnachten ein wenig besser läuft
LG
*************************************************************************************


Da mein Blog hier noch recht unbekannt ist und sich viele noch an der anderen "Sprechstunde" im Blog.de orientieren, veranstalte ich hier nun ein Gewinnspiel.
Die Aufgaben sind eigentlich ganz einfach.

Das Wichtigste ist natürlich regelmäßger Leser werden.

Und dann noch einen Kommentar hinterlassen, mit Email-Adresse und schon ist man im Lostopf.
In dem Kommentar sollte stehen, welche Werbung man einfach blöd, oder sehr altbacken, oder total fantasielos findet und damit überhaupt nicht zum kaufen animiert.
Wenn jemand einen Preis überhaupt nicht haben möchte, kann er noch dazu schreiben für welchen Preis er nicht ausgelost werden möchte.
Natürlich kann man bloggen, twittern oder auf Facebook veröffentlichen und den Link im Kommentar hinterlassen.
Dann gibt es pro Aktion ein Los mehr im Topf.
Das Gewinnspiel läuft den ganzen September über, aber sollten sich nur wenige beteiligen, behalte ich mir das Recht vor, es vorzeitig zu beenden.
Folgende Preise gibt es zu gewinnen:

Einen MUM Deo-Roller Parfumfrei



Einen MUM Deo-Roller Sensitiv Care mit Aloe, Jojoba und Calendula



Ein Lidschatten-Gel "iceblue" und ein Creme Make-up "beige-rose" von Alverde



Einen Volumen+Farbe Mascara und einen gebackenen Lidschatten "Pearly Lilac" von Alverde



Jeder der vier Gewinner bekommt zusätzlich noch eine Elmex Sensitiv Professionell Probe dazugepackt.
Außer er ist selbst in dem Elmex Trnd-Projekt und mag die Probe deswegen nicht.



So, nun wünsche ich allen viel Glück

Jetzt kommt das Kleingedruckte:
Das Gewinnspiel wird leider erst ab mindestens 10 Teilnehmern ausgelost.....


***Sorry, ich hatte die Kommentarfunktion nicht für alle geöffnet...
Jetzt klappt es aber für alle die kommentieren wollen

Pantene Pro-V aqua Light



Heute musste mein armer Paketbote wieder eine ganze Menge Päckchen zu mir schleppen.
Sein Gesichtsausdruck sah so gar nicht nach Samstag und bald Wochenende aus ....
Meiner sah dafür umso freudiger aus, als ich erkannte, das dass Projektpaket von dem Produktbotschafter-Projekt Pantene Pro-V aqua Light dabei war.
Ich muß schon sagen, das es wirklich ein schönes Paket war/ ist.
Schon von außen sieht es sehr positiv und verlockend aus.
Nichts mit faden grau oder braun, nein bunt bedruckt und der Inhalt ist sofort erkennbar.
Sehr schön.



Auch der Inhalt ist sehr attraktiv gepackt.
Das Paket sieht einfach sehr nett aus.
Die Produkte auch.
Mir gefällt das Blau auf den Flaschen und das es ein klares Shampoo ist, finde ich auch sehr gut.
Da bedeutet nämlich, das dort diese Emulgatoren, die ich nicht vertrage, gar nicht enthalten sind. *freu*
Die Proben waren auch sehr schön gepackt.
In dem Paket fliegt nichts durcheinander und ist nichts beschädigt.
Klasse.
Jetzt muß ich nur noch duschen und dann weiß ich schon mal mehr.

Freitag, 3. September 2010

Schweppes Sparkling Tea im Test



Ich darf für die "Whisprs" den neuen Schweppes Sparkling Tea testen.
Heute kam das Pakerl an und eine Sorte habe ich nun schon probiert.
Im Paket waren die Sorten "Black Tea Peach & Jasmine", "Green Tea Citrus & Ginger" und "Rooibos Orange & Lemongrass".
Den Sparkling Tea mit Roiboos habe ich als erstes probiert.
Eigentlich nur, weil ich Roiboos überhaupt nicht mag.
Dann habe ich es hinter mir ....
Natürlich war mir bewußt das Sparkling Tea bedeutet das es bizzelt.
Also nicht ganz still ist.
Aber ich hatte mit einem leisen Hauch von Kohlensäure gerechnet.
Das sah schon lustig aus ....
Es hat nämlich ganz gut gesprudelt, ähnlich wie Sekt und ich war gänzlich unvorbereitet.
Prust ......
Ein Bild davon liefere ich nicht!
Tonaufnahmen vom Gelächter meiner Kinder auch nicht!
Der Sparkling Tea schmeckt nun wie Eistee mit Kohlensäure.
Sehr überraschend, aber es geht ganz gut runter.
Meinem Sohn schmeckt er sehr gut, mir schmeckt die Kombination aus Orange und Lemongrass wirklich gut.
Die Mischung schmeckt ungewöhnlich aber ist lecker.
Leider mag ich Roiboostee gar nicht.
In Schwarztee wäre die Mischung wahrscheinlich ideal für mich, aber gut, es gibt ja eine Schwarzteesorte und die werde ich bald probieren.