In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Freitag, 28. Oktober 2011

Glasklare Sicht mit Aqua Clean



Vorletzte Woche haben mir die Postenprofis ein Set Fensterputztücher zugeschickt.
Das Set besteht aus einem kleineren, dickeren Vorputztuch und einem großen Poliertuch.
Die Tücher bestehen aus Mikrofaser und Bambus-Viskose.
Ahhhjaaaaa, dachte ich, als ich mir die Tücher anschaute.
Fenster putzen nervt mich immer sehr und ich habe schon so viele verschiedene Tücher und Putzmittel probiert, aber eine wesentliche Erleichterung brachte nichts.
Dabei sind die Fenster noch nicht mal das größte Problem.
Meine Küchenschränke haben eine sehr glatte Oberfläche, die man am Besten wie Fenster putzt.
Leider sieht man alles, jeden Fingerabdruck und jeden Wasserspritzer.
Deshalb bin ich ständig mit Glasreiniger bewaffnet am Wischen.
Leider ist es so, das wenn ich ein Fleckchen entferne, rundherum schlieren sind, so dass ich doch die gesamte Tür putzen kann.
Also habe ich die Aqua Clean Bambus-Kristall-Tücher als Erstes an den Küchenschränken ausprobiert und da war ich doch platt.
Die Tür war ruckzuck sauber, streifenfrei und ohne Putzmittel.
Ich hatte das Vorputztuch nur kurz ins Spülwasser getunkt und dann gewischt.
Super ist auch, dass ich damit auch kleine Flecken entfernen konnte, ohne das rundherum Wischstreifen und Schlieren zu sehen waren.
Das gleiche Ergebnis hatte ich bei einem großen Spiegel.
Die Fenster waren auch im Nu sauber.
Ich finde die Tücher super, sie halten was sie versprechen und sie erleichtern mir wirklich das Putzen von glatten Oberflächen.
Ein 5er Set der Tücher kostet im Shop 20 Euro.
Die 5er Packung besteht aus 3 Fasertüchern und 2 Vorreinigungstüchern und bei dem Preis kostet ein Tuch 4 Euro.
Da bezahle ich ja sogar bei Al.... fast mehr für Fensterputztücher ....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen