In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Sonntag, 26. Februar 2012

Lustige Hochzeitsgeschenke von Monsterzeug



Heute möchte ich euch Monsterzeug vorstellen.
Monsterzeug ist ein Online-Shop, der ausgefallene Geschenke für verschiedene Anlässe anbietet.
Auf der Startseite sagt Monsterzeug über sich:

"Herzlich willkommen bei Monsterzeug! Wir haben uns das Ziel gesetzt, Deine zentrale Anlaufstelle für ausgefallene Geschenke und originelle Geschenkideen zu werden. Bei uns findest Du daher die neusten und lustigsten Gadgets, denn wir nehmen nur Produkte auf, die wir selbst ausführlich getestet und für gut befunden haben. Wir helfen Dir, wenn Du außergewöhnliche Geburtstagsgeschenke, Weihnachtsgeschenke, Hochzeitsgeschenke oder Geldgeschenke suchst – Monsterzeug-Geschenke sind niemals langweilig!"
( Quelle: Monsterzeug.de)

So etwas reizt mich ja ungemein.
In meinem Bekanntenkreis hat jeder irgendwie schon Alles.
Was schenkt man da?
Ein langweiliges Stehrümchen?
Noch ein Buch?
Dieses Jahr stehen auf meinem Geschenke-Besorg-Plan, neben den üblichen Geburtstagen einige Konfirmationen, Abifeiern, sehr runde Geburtstage und 2 Hochzeiten.
Diese verteilen sich zwar schön übers Jahr, aber trotzdem stehen diese Feiern meist unvermittelt vor der Tür, weil die Zeit mal wieder viel zu schnell vergeht.
Also stromerte ich ein wenig durch "Monsterzeug" und tatsächlich habe ich so einiges gefunden, was demnächst auf Gabentischen liegen wird.
Besonders gut hat mir die "Scratch Map" aus der Rubrik Lustige Hochzeitsgeschenke gefallen.




Diese Scratch Map ist eine Weltkarte zum Freirubbeln und sie ist für 19,95 Euro erhältlich.
Immer wenn man ein Land besucht hat, rubbelt man die entsprechende Stelle auf der Karte frei.
Toll, gelle :)
Die Scratch Map kam gut, in einer schönen Posterrolle verpackt bei mir an.
Diese Posterrolle war nochmal in einem Pappkarton verpackt, so kann ich die Posterrolle auch als Geschenkverpackung nutzen, denn sie ist wirklich schön und durch die sichere Verpackung auch unverdellt und unverschmutzt.




Die Scratch Map liegt eingerollt in der Posterrolle, doch zusätzlich wurde noch ein Bogen Papier mit eingerollt, so das die Scratch Map auch nicht zusammenklebt und sich leicht ausrollen lässt.



Ausgerollt präsentiert sich eine robuste und glänzende Weltkarte.
Die Stellen zum freirubbeln sind gold beschichtet und rubbeln kann man sämtliche Landflächen und die Legende.
Wir haben uns noch gar nicht getraut loszurubbeln, denn die Karte ist so schön und sieht total edel aus.
Außerdem haben wir uns noch gar nicht geeinigt wer denn nun die Rubbeloption auf diese Karte hat.
*seufz*
Es wollen alle und so wie es auschaut, werde ich wohl noch 2 Karten bestellen müssen, damit bei uns der Rubbelfrieden wieder einkehrt ;)
Nein, im Ernst, die Karte ist wirklich sehr schön und sie nach und nach frei zu rubbeln wird bestimmt eine tolle Sache.
Sie gefällt mir so gut, das ich sie auf jeden Fall dieses Jahr noch mindestens einmal verschenken werde.
Ich finde sie nicht nur als Hochzeitsgeschenk toll, sondern auch zum Abitur, wenn der junge Mensch erwachsen wird und nun auch die Zeit der größeren, eigenständigen Reisen oder Auslandspraktikas beginnt.
Auch zum runden Geburtstag oder zum Pensionseintritt finde ich sie sehr geeignet.



Der Bestellvorgang bei Monsterzeug ist einfach und komfortabel und der Shop bietet folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

PayPal
Kreditkarte
Vorkasse
Nachname
Barzahlung
Sofortüberweisung


Die Versandkosten betragen 3,90 € in Deutschlandund ab 79 € versandkostenfrei
Eine Express-Lieferung zum nächsten Tag ist möglich und auch Lieferungen ins EU-Ausland sind machbar, hier sind die Versandkosten dann 9,90 €

In diesen Rubriken kann gesucht und bestellt werden:

Aktuelles:

Neuheiten

Nach Personen:

Geschenke für Männer
Geschenke für Frauen
Geschenke für Kinder
Geschenke für Freunde
Persönliche Geschenke

Nach Anlässen:

Geburtstagsgeschenke
Geldgeschenke
Hochzeitsgeschenke
Valentinstag
Fasching
Weihnachtsgeschenke

Nach Geburtstagen:

zum 18. Geburtstag
zum 30. Geburtstag
zum 40. Geburtstag
zum 50. Geburtstag
zum 60. Geburtstag

Nach Preis:

Geschenke unter 10 Euro
Geschenke unter 20 Euro
Geschenke unter 30 Euro
Geschenke unter 50 Euro
Geschenke ab 50 Euro

Rubriken:

Computer & USB
Spaß & Scherzartikel
Elektronik & Technik
Spielzeug & Toys
Baby & Kinder
Sport & Outdoor
Wohnen & Einrichten
Party Zubehör
Gutscheine
Geschenke verpacken

Orginelles:

Lustige Geschenke
Ausgefallene Geschenke

Ich finde die Aufteilung sinnvoll, praktisch und übersichtlich.
So hat man mit wenigen Klicks seine Suche schon eingegrenzt.

Bei meiner Bestellung laggen dann noch 4 Supermagnete und ein schöner Flaschenöffnerschlüsselanhänger bei.
Auch ein Gutschein über 5 Euro für die nächste Bestellung wurde mir geschenkt.
Und dieser Gutschein hat mich wirklich begeistert, denn als ich den Gutscheincode gelesen habe, musste ich erst mal laut auflachen.
Leider kann ich ihn hier nicht wiedergeben, da es ja ein gültiger Code ist und von mir noch gerne eingelöst werden will ;)
Aber es ist kein langweiliger, generierter Code ala ÜTZELGÜLL 123 AUA
sondern ein paar Worte die wirklich zum Shop passen und einfach fröhlich sind und ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
So etwas macht einen Shop dann für mich sympathisch, da ich dadurch merke, das es keine große Kette ist, oder ein menschenloses System, sondern das da Menschen mit Herz und Seele dahinterstecken, die sich sogar beim erstellen des Gutscheincodes Gedanken machen.
Toller Shop und steht nun auf meiner Favoritenliste.

**** Und ganz zum Schluss noch etwas in eigener Sache: Bei Monsterzeug gibt es eine Popcorn Maschine Deluxe, falls sie jemand von euch hat oder demnächst bestellt, sagt mir doch bitte Bescheid wie sie so ist und wie ihr sie bewertet.
Ich überlege nämlich sie irgendwann in meine Behausung zu holen ;)


Samstag, 18. Februar 2012

Garnier Body Intensiv 7 Tage



Vor einiger Zeit habe ich die neue Garnier Body Intensiv 7 Tage Creme zum testen bekommen.
Diese Creme ist für Hände, Gesicht und Körper gleichermaßen geeignet.
Damit soll die Haut 48 Stunden optimal mit Feuchtigkeit versorgt sein und nach 7 Tagen soll sich der Hautzustand stark verbessert haben.
Probiotika, in der Creme, sollen helfen die Hautschutzbarriere zu stärken so das die Feuchtigkeit länger in der Haut bleibt.
Ich hatte mir die Garnier Body Intensiv 7 Tage Shea Butter ausgesucht, da ich stellenweise sehr trockene Haut habe.
Anfangs war ich ja wirklich skeptisch.
Eine Creme für Hände, Körper und Gesicht???
Also, entweder ist sie an den Händen ekelig und zieht nicht richtig weg, wie eine Handcreme es soll, oder sie ist babschig im Gesicht, wie Handcremes es nun mal im Gesicht sind, oder oder oder.
So richtig konnte ich es mir nicht vorstellen, aber ich war halt superneugierig.
Als dann der bauchige Tiegel bei mir ankam hat mich gleich der Duft begeistert, aber meine Nase und Garnier passen irgendwie gut zusammen, ich mag den Duft der Garnier-Produkte sehr gerne.
Von der Konsistenz her, erinnerte sie mich am meisten an Handcreme.
Also cremte ich mir gleich die Hände ein.
An den Händen zog sie gleich ein und war angenehm und genauso wie ich mir eine Handcreme wünsche.
Aber sie dann ins Gesicht tun???
Da war meine Scheu nun doch groß.
Für mein Gesicht benutze ich in der Regel sehr hochwertige Pflege und dann eine Handcreme?
Aber gut, Garnier sagt ja, es ist keine Handcreme, sondern eine Creme für alles.
Also habe ich abends mutig die Creme benutzt.
Im Gesicht zog sie auch schnell ein und hinterließ auch keinen schweren Film oder irritirenden Geruch.
Perfekt für kalte Wintertagen, an denen die Haut bei dicken Minusgraden geradezu nach Feuchtigkeit und Schutz lechzt.
Am Körper angewandt zog sie auch wieder schnell ein und hinterließ ein angenehm frisches Gefühl und der Duft auf der Haut hat mir auch sehr gut gefallen.
Recht schnell sah die Haut seidiger und feiner aus und fühlte sich wirklich gut an.
Ich bin ehrlich gesagt wirklich verblüfft.
Diese Creme kann wirklich überall angewandt werden.
Mein Sohn nimmt sie für sein Gesicht, er ist ein bißchen "creme-zickig" aber Garnier Body Intensiv 7 Tage nimmt er ohne zu murren und sie pflegt seine sehr trockenen Haut wirklich optimal.
Meine Tochter hatte eine schlimmer Erkältung und machte irgendwann Rudi Rednose Konkurrenz, sie hat dann Garnier Body Intensiv 7 Tage einfach immer wieder um die Nase geschmiert.
Sie sagte, das der Duft sie nicht stören würde, die Creme würde nicht an der wunden Nase brennen und die trockenen, schuppigen Stellen vom ständigen naseputzen wurden auch schnell besser.
Sie benutzt die Creme überwiegend für den Körper.
Ich selber nehme die Creme meistens für die Hände und wenn ich bei diesen kalten Temperaturen mein Gesicht schützen wollte, hat sie mir auch gute Dienste geleistet, ansonsten nehme ich sie nicht so gerne im Gesicht.
Meiner Tochter ist die Creme insgesamt vielleicht etwas zu reichhaltig, ihre Haut ist nicht ganz so trocken, aber für den Körper benutzt sie sie unheimlich gerne.
Da wäre es eine Idee die Sorte Mango-Öl mal zu versuchen.
Der Tiegel steht nun im Bad unter dem Spiegel und jeder bedient sich daraus wie er es gerade braucht und jeder irgendwie anders ;)
Ich finde die Creme toll und werde sie mit Sicherheit nachkaufen, denn eine Creme mit der alle zufrieden waren, hatte ich bisher noch nicht in meinem Bad.

Freitag, 17. Februar 2012

Die iglo Botschafter auf kulinarischer Reise durch Hamburg

Am vergangenen Wochenende fand wieder ein iglo Botschafter- Event in Hamburg statt.
Der Ablaufplan war pickepackevoll und kaum waren wir im Hotel angekommen, ging es schon zum ersten Erlebnis.
Geplant war eine Barkassenfahrt durch den Hamburger Hafen und ganz ehrlich, angesichts der Temperaturen und des dicken Eises auf Elbe und Alster haben wir iglo Botschafter nicht wirklich daran geglaubt, dass diese Fahrt statt findet.
Wie ihr auf den Fotos seht, schwimmt überall Eis und die Barkassen liegen festgefroren bei den Landungsbrücken.



Aber irgendwie hat iglo es möglich gemacht und die Barkassenfahrt durch den Hafen fand statt.



Nach solch einem Erlebnis und der teilweise langen Anreise meldeten sich irgendwann die Botschafter-Mägen ;) und deswegen startete auch recht schnell das gemeinsame Kochen.



Wie immer fand Anfangs eine Einweisung und Einteilung durch Thomas Krause statt



Aber für uns routinierte iglo Botschafter war der Punkt ganz schnell erledigt und es ging los mit rühren, schnibbeln und braten.



Irgendwie machten wir in windeseile alles klein, was uns unter die Kochmesser und auf Schneidebretter kam.
Hier seht ihr lecker Fischspieße und tolle selbstgemachte Croutons.



Das Thema des Abends war " Winter- Barbecue", aber da es wirklich sehr kalt war, wurde es zu einem "Indoor-Barbecue"
Also gab es viel Grillgut in Form von Fisch und Steaks und viele, viele Salate.
Die Salate waren eine faszinierende Mischung aus Frisch und Tiefgefroren.
Vor diesem Event wäre ich nie auf die Idee gekommen tiefgefrorenes Gemüse für einen frischen Grillsalat zu benutzen.
Aber es geht ... und wie ... und superlecker dazu!
Das ist etwas, dass ich auf jeden Fall auch zu Hause umsetzen werde.
Gerade im Winter, wenn ich das Gefühl habe, frische Paprika kostet soviel wie ein Kleinwagen ;)
Da kann ich dann gut das Balkangemüse von iglo nehmen.
Auftauen lassen und in den Salat hineinarbeiten.
Super Idee und toll für spontane Salate geeignet, den tiefgefrorenes Gemüse habe ich immer zu Hause,



Neben all dem Vorbereiten und Kochen blieb natürlich auch genug Raum für ein Schwätzchen oder Späßchen.



Wie ihr seht gibt es auch mit Thomas Krause viel zu lachen und er schafft eine herzliche Atmosphäre, in der man wirklich viel Spaß hat.



Irgendwann will aber auch der tapferste iglo Botschafter fertig gekocht haben und essen.
An einem großen Barbecue-Buffet konnten wir uns dann nach Herzenlust mit Salaten und Fleisch versorgen.



In dieser gemütlichen Runde schmeckte alles gleich dreimal so gut, und im Anschluss an das Essen saßen wir noch lange bei Wein, Espresso und O-Saft zusammen.




Der nächste Morgen war dann schon bitter ;)
Um 7 Uhr morgens wurde ich telefonisch von der Rezeption geweckt und die Nacht war viel zu kurz.
Aber wir wollten uns um 7 Uhr 45 in der Lobby treffen um gemeinsam auf den Fischmarkt zu gehen.
Und es war wirklich wieder sehr kalt ....




Auf der Fähre ließ es sich zwar ganz gut aushalten, doch auf dem Fischmarkt wollte keiner so recht lange bleiben.



Ziemlich schnell trafen die Ersten am vereinbarten Treffpunkt ein, denn nun stand der Kapitäns-Brunch in der historischen Fischauktionshalle an



Dort konnten wir uns wieder aufwärmen und noch ein paar gemeinsame Stunden verbringen.




Leider fand ich die Musik etwas laut, unterhalten konnte ich mich nicht wirklich, aber es war trotzdem schön noch eine Zeit mit den anderen iglo Botschaftern zu haben.
Ich finde nämlich das wir ein toller Trupp sind und uns wirklich gut verstehen.
Da gibt es immer etwas zu erzählen und die Scherze sitzen auch locker.
Es wird zum Teil wirklich viel gelacht.




Für mich war es wieder ein wunderschönes Wochenende, an dem ich viel erlebt und den einen oder anderen tollen Küchentipp mit nach Hause genommen habe.

Vielen Dank auch an das supernette Team von iglo, das sich immer soooooo viel Mühe gibt und mit Herz und Ohr für uns da ist.


Mit dabei waren auch, neben anderen, diese Botschafter

Eva von " Die Testfamilie"

Yvonne von "Annoras-Lifestyle"

Hannah von "Produkttesterin86"

Anita von "Annyxxx kunterbunte Welt"

Sandra von "Moppeline123"

Vanessa von "Maju-testet"

Sophie von "Sopie’s Informationseck"

Sonntag, 5. Februar 2012

SERUM7 von Boots Laboratories



Von For me Online habe ich das neue SERUM7 zum testen erhalten.
SERUM7 ist von Boots Laboratories, eine apothekenexklusive Hautpflegemarke, und seit Januar 2012 in Apotheken erhältlich.
SERUM7 ist eine neue Anti-Aging-Pflegelinie die das Erscheinungsbild von ersten Linien und Fältchen mildert und die Haut jünger aussehen läßt.
Wie und mit welchen Wirkstoffen funktioniert das?
Auf der Produktbotschafterseite von For me gibt es dazu folgende Erklärung:


"Welche Inhaltsstoffe kennzeichnen die SERUM7 Linie?
Die SERUM7 Produkte enthalten Kombinationen folgender Wirkstoffkomplexe:

Age-Defence-Komplex (mit dem Extrakt der weißen Lupine und Lipopeptiden): Fördert die Kollagen- und Fibrillin-Bildung und glättet Linien und Falten an der Hautoberfläche.
Antioxidans-Komplex (mit Vitamin C): schützt vor freien Radikalen und lichtbedingten Hautschäden.
Pro-Retinol (im Serum): Verbessert die natürlichen Hautfunktionen, fördert die Regeneration von UV-geschädigter Haut, fördert die Kollagen-Neubildung. Wirkt so Falten und Elastizitätsverlust entgegen."

Aha!
Nach diesen Informationen war ich natürlich sehr gespannt auf das neue SERUM7.
Seren benutze ich schon sehr lange.
Von Weleda oder Lancaster, je nach Jahreszeit und Hautbedürfnissen.
Von daher ist mir die Anwendung eines Serums nicht fremd und habe auch Vergleichsmöglichkeiten.
Das erste, was ich bei SERUM7 feststellte, ist, dass es unheimlich reichhaltig ist, ohne zu fetten.
Wenn ich damit morgens die Haut pflege, ist sie abends noch immer satt.
Das ist bei mir schon etwas sehr auffälliges, denn eigentlich habe ich wirklich sehr trockene Haut, die ich ständig füttern muss.
Mit SERUM7 kann ich mir sogar die Nachtcreme sparen, denn mir reicht das Serum über Nacht.
Vertragen tue ich es auch gut und ich benutze es nun seit 6 Tagen.
Besonders bei diesen kalten Tagen tut es mir sehr gut, wenn die Haut gut gefüttert und gepflegt ist und das leistet SERUM7 auf jeden Fall.
Ob SERUM7 die versprochene Wirkung gegen Fältchen und Linien hält, werde ich aber erst in ein paar Tagen sehen, denn meine Haut ist recht gepflegt und wie SERUM7 wirkt, werde ich wohl merken, wenn sie die Wirkung meiner bisherigen Pflege ausschleicht und sich die Haut auf SERUM7 umgestellt hat.
Bis jetzt fühlt es sich aber gut an und ich werde auf jeden Fall weiter berichten.